Michael Seidling

Aus Falschbeschuldigung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Seidling
Michael Seidling (* 1952) ist Vorsitzender Richter der 5. Großen Strafkammer am Landgericht Mannheim.


Gegen einen Befangenheitsantrag im Kachelmannprozess verteidigt sich Michael Seidling unter anderem mit den Worten:

"Das alles ist schlicht nicht wahr, ich habe weder Kontakt zum Vater noch zum Opfer gehabt ..." Der Regensburger Professor Henning Ernst Müller: "Sollte er tatsächlich von 'Opfer' statt von 'mutmaßlichem Opfer' gesprochen haben, wäre das ein ernsthafter Anlass zur Besorgnis der Befangenheit." Denn ob es sich bei Simone um ein Opfer handle oder nicht, soll ja gerade der Prozess klären.[1][2]

Einzelnachweise

  1. Klarheit über Kachelmann, Berliner Zeitung am 28. Juli 2010
  2. Klarheit über Kachelmann, Kölner Stadt-Anzeiger

Weblinks